Dr. med. Ralph Günther - Ganzheitliche Frauenarztpraxis
       Dr. med. Ralph Günther - Ganzheitliche Frauenarztpraxis 

Der Thin-Prep

Unverzichtbar in der modernen Vorsorge des Gebärmutterhalskrebses

Ein altes Problem der "klassischen" Krebs-Vorsorgeuntersuchung mit dem Abstrich nach Papanicolau (Pap-Test) ist, dass mit diesem Verfahren nur verhältnismäßig wenig brauchbare Zellen aus dem Gebärmutterhals gesammelt werden können, die den später untersuchenden Zytologen ein absolut sicheres Urteil ermöglichen.

 

So schätzen Experten, dass etwa 80 % der beim Pap-Test entnomme- nen Zellen verworfen werden müssen, weil sie z.B. durch Blut, Schleim oder Bakterien verunreinigt sind, zu dicht übereinander auf dem Objekt- träger liegen oder aber einfach zu großzügig fixiert wurden.

 

Ein seit Anfang 2001 auch in Deutschland verfügbarer Test zur Vorsorge von Gebärmutterhalskrebs, der sog. Thin-Prep-Test, setzt seitdem neue Standards sowohl bei Qualität des Abstrichs als auch Treffsicherheit bei der Beurteilung! Hiermit ist es erstmals möglich geworden, die Qualität des zytologischen Abstriches auch noch nachträglich im Labor auf ein einheitlich hohes Niveau zu heben.

 

Denn ohne ein zuverlässiges zytologisches Labor (das mit hohem Quali- tätsanspruch arbeiten muss!) ist der Thin-Prep-Test nicht denkbar. Daher erfolgt die Auswertung unserer Proben im Institut für präventive Zytologie in Essen, dem IPZ Essen. Hier wird nach unseren guten Erfahrungen gynäkologische Zytologie auf einem hohen Niveau betrieben.

 

In Deutschland ist der Thin-Prep-Test übrigens kein Bestandteil der gesetzlichen Krebsvorsorge sondern gehört zu den sog. Wunschleistungen. Über die Kosten informieren wir Sie auf Anfrage gerne.

Kontakt

Frauenarzt-Praxis Dr. Günther

Heilbronner Str. 10
71665 Vaihingen/Enz

Tel.: 07042 - 5098

Fax: 07042 - 359 89 07

 

Sprechzeiten

Montags: Hormonsprechstunde nur mit Termin

Dienstag - Freitag 07-12 Uhr

Dienstag + Donnerstags 14-18 Uhr

 

Telefonsprechzeiten

Dienstag bis Freitag: 08-10 Uhr

Dienstag & Donnerstag: 15-16 Uhr

Tel.: 07042 - 5098

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.

„Hormonzentrum nach Rimkus®“

Nach erfolgreich bestandenem Curriculum wurde mir vom Hormon-Netzwerk das Zertifikat "Hormonzentrum nach Rimkus®" verliehen. Mehr dazu finden Sie hier.

Patienteninfo

Neue Sprechzeiten:

Montags ist unsere Praxis nur für Termine zur Hormonbehandlung geöffnet. 

Vertretung übernimmt Dr. med. J. Illi in Vaihingen-Kleinglattbach, Adenauerstr. 2

Tel. 07042 - 97 88 79                            

Rufnummern

Rettungsdienst und Feuerwehr     112

 

Giftzentrale               

0228 - 19240

 

Notfallpraxis Bietigheim              07142 - 777 98 44

 

Zentrale Notrufnummer

116 117

aktualisiert am 22.05.2019

by DRG Vaihingen/Enz

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Frauenarztpraxis Dr.med. Ralph Günther